7/27/2016

[Classic Confessions - No. 9] "Welchen Klassiker liest du gerade, beziehungsweise: Welcher Klassiker steht als nächstes auf deiner Leseliste?"



Nach Prokrastination, Prokrastination, noch mal Prokrastination und zwischendurch Mittagessen-Kochen komme ich nun wieder einmal zur mittlerweile eingebürgerten wöchentlichen Classic Confessions-Frage. Heute ist nicht sonderlich viel passiert (außer mehr Folgen Gilmore Girls als ich eigentlich zugeben will), weshalb die Einleitung sich ein wenig in Grenzen hält, aber bevor ich zum eigentlichen Kern der Dinge komme, möchte ich noch einmal auf das bis nächsten Montag laufende Geburtstagsgewinnspiel verweisen. Schau mal rein, lohnt sich. 


Welchen Klassiker liest du gerade, beziehungsweise: Welcher Klassiker steht als nächstes auf deiner Leseliste?


Diese Frage ist extra zweigeteilt, damit sowohl die, die gerade keine Klassiker lesen, aber einen auf der Liste haben, als auch die, die gerade einen lesen, keine Ausrede haben, warum sie nicht ein paar Zeilen dazu schreiben können. Es gibt also kein Entrinnen. Wie bei einer Sekte. (Sagte sie und zündete mit einem teuflischen Lachen ein paar Kerzen vor ihrem Heinrich Heine-Altar an.) (Keine Angst, ich zünde natürlich keine Kerzen an. Ich bin tollpatschig. Feuer? HAHAHAHA nein.) (Es existiert natürlich auch kein Heinrich Heine-Altar in meiner Wohnung.) (Noch.) 

Okay, Sekte, Sekte, Sekte. Irgendwo war ich doch stehen geblieben. Ach ja, genau. Da war ja was zum Thema "Klassiker auf Leseliste" und so weiter. Tatsächlich lese ich gerade Der Teufel und der liebe Gott von Jean-Paul Sartre, wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob dieses Drama tatsächlich zu den Klassikern zählt. Eigentlich lese ich gerade ebenfalls Der Richter und sein Henker von Friedrich Dürrenmatt (beziehungsweise ich habe es vor dem Umzug angelesen.), bin da aber noch nicht wirklich weiter gekommen, weil es mich nicht auf Anhieb so gepackt hat, dass ich es als Buch gleich mit in die Niederlande mitgenommen habe. Deshalb liegt es gerade bei mir in einem Umzugskarton und wartet darauf, übernächste Woche in meine neue Wohnung transportiert zu werden. Also gilt das irgendwie nicht. Also beides. So mit dem Lesen.

Der nächste Klassiker auf der Liste ist noch ein wenig ungewiss. Ich habe sowohl noch eine schöne Ausgabe von The Picture of Dorian Gray als auch von Pride and Prejudice Zuhause liegen (*Kartons), aber mir ist weder nach dem einen noch nach dem anderen zumute, was nicht heißt, dass das nicht bis in einer Woche noch werden kann. (Aber vielleicht lese ich auch endlich mal Der Richter und sein Henker weiter, wer weiß, wer weiß, wer weiß.) Wonach mir allerdings gerade sehr ist - und was auch demnächst gelesen wird -, ist die Harry Potter-Reihe. Wenn man da ein oder zwei Augen zudrückt, dann zählt die ja auch irgendwie ein bisschen mit zu den Klassikern. Und wenn man danach geht, dann steht die definitiv demnächst ganz oben auf meiner Liste, da bald der neue Film rauskommt und ich will noch nicht zu viel verraten, aber Gott, wird das ein Harry Potter-Spam hier.

Soweit, so gut, so viel zu mir. Wer mitmachen möchte, ist natürlich wie immer gern dazu eingeladen, bis nächsten Mittwoch (und darüber hinaus - dann aber ohne Teilnahme am Gewinnspiel) einen Post zu verfassen und den Link dazulassen. Also. Nur zu, ihr Lieben. Ich freu mich schon auf eure Antworten!

Alles Liebe,
Antonia



Über die Aktion


Die Aktion geht ein Jahr lang (bzw. 53 Wochen) und für jede Frage, die ihr mit einem eigen Post beantwortet und unter dem Ursprungspost auf meinem Blog verlinkt, wandert euer Name ein Mal in den Lostopf. Am Ende der 53 Wochen könnt ihr also 53 Mal in meinem Lostopf sein (oder 12 Mal, wenn ihr nur 12 Fragen beantwortet habt etc. pp.) und habt eine Chance darauf, im Juni 2017 ein fettes Bücherpaket zu gewinnen. Und mit fett meine ich fett. Lasst euch überraschen - aber seid sicher, dass für jeden etwas dabei ist.

- jeden Mittwoch poste ich eine Classic-Confessions-Frage
- diese müsst ihr in einem eigenen Post beantworten und meinen Blog darin verlinken
- dann müsst ihr die URL als Link unter meinem Post teilen
- fertig, euer Name ist in den Lostopf gewandert!

Ihr habt bis zum folgenden Dienstag 23:59 Uhr Zeit, die wöchentliche Frage zu beantworten. Danach seid ihr natürlich immer noch gern dazu eingeladen, könnt aber nicht mehr verlinken und werdet nicht mehr gezählt.

Solltet ihr mal eine Woche ausgesetzt haben, ist das nicht schlimm. Ihr wandert so oft in den Lostopf, wie ihr teilgenommen habt - durch regelmäßiges Teilnehmen erhöht sich lediglich eure Chance auf den Gewinn.

Das Banner darf natürlich gern kopiert werden :)


Die komplette Vorstellung findet ihr hier und weitere Fragen beantworte ich natürlich gern in den Kommentaren.


Die Teilnehmer


Tretet näher, tretet näher oder bleibt sitzen. Wichtig ist nur, dass ihr einen Link dalasst, damit ich mich freuen, dass andere sich über die Frage den Kopf zerbrochen haben (mehr oder weniger) und euch nummeriert hier aufführen kann.

Kommentare:

  1. Hallo :-)

    Die letzten Male konnte ich nicht teilnehmen, da ich auf die Fragen leider keine Antworten, aber heute bin ich dafür wieder mit Freude dabei: http://auroramisa.blogspot.de/2016/07/classic-confessions-no-5-klassiker-auf.html

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Das freut mich sehr ^^ schön, dass du wieder dabei bist :)

      Liebst,
      Antonia

      Löschen
  2. Bin auch dabei. Ich finde Deine Aktion echt motivierend, und das Titelbild dazu so schön. Allein darüber freue ich mich immer schon, wenn ich mitmache. :)

    http://lohntdaslesen.de/classic-confessions-und-gerade-so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb, dass du das schreibst <3 Ich lebe für's Motivieren :D

      Und es freut mich sehr, dass dir das Titelbild so gut gefällt. Ich kann dir sagen, es war ein wilder Shoot, das halbe elterliche Wohnzimmer war mit Klassikern überseht. Aber das war es definitiv wert, bin auch sehr zufrieden mit dem Banner ^^

      Löschen
  3. Guten Morgen Antonia,

    bin auch dabei.
    Hier der Link zu meinem Beitrag:
    https://buecherfansite.wordpress.com/2016/07/28/classic-confessions-3/


    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eva :)

      Super, dass du wieder dabei bist. Hab dich gleich verlinkt :)

      Liebst,
      Antonia

      Löschen
  4. Hallöchen,

    ich bin auch gerne wieder dabei. Bedauerlicherweise durfte schon lange kein Klassiker mehr auf meiner Liste der gelesenen Bücher Platz nehmen.
    Hier ist mein Beitrag
    http://lebenindenseiten.blogspot.de/2016/07/classic-confessions-4.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das wahrscheinlich manchmal einfach. Mal passt es und mal passt es nicht. Vielleicht kommst du demnächst ja wieder mehr zum Lesen von Klassikern zurück - wer weiß? :P

      Schön jedenfalls, dass du wieder dabei warst ^^

      Löschen
  5. Bin auch mal wieder dabei :)

    https://an1097.wordpress.com/2016/07/28/classic-confessions-no-9-der-naechste-klassiker-auf-der-leseliste/

    AntwortenLöschen
  6. Hier bin ich wieder, diesmal sogar pünktlich! :D
    http://jacquysthoughts.blogspot.com/2016/07/classic-confessions-9-welchen-klassiker.html

    Von Dürrenmatt möchte ich auch unbedingt noch was lesen, aber da müsste ich mir erst mal ein Buch besorgen, weshalb das momentan keine Priorität hat. Pride and Prejudice steht bei mir ebenfalls noch auf der Leseliste, aber weil ich als letztes erst Sense and Sensibility beendet habe, brauche ich davon erst mal eine Pause.
    Harry Potter klingt allerdings verlockend. Eigentlich wird es endlich mal Zeit für ein Reread von Band 5. Ich weiß gar nicht mehr, wie alt ich war, als ich den gelesen habe, aber ich habe zwei Monate täglich daran gelesen und muss schon noch ziemlich jung gewesen sein. Auf jeden Fall ist es zu lange her!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dürrenmatt nur wärmstens empfehlen. Ich habe Die Physiker GELIEBT. Hab es vor dem Abitur ungefähr drei Mal gelesen und hätte ich es zur Hand, würde ich es bei der bloßen Erwähnung wahrscheinlich schon wieder anfangen. Aber wie bereits erwähnt, holt mich Der Richter und sein Henker momentan noch nicht so ab, wie Die Physiker. Nun gut, vielleicht wird's ja noch.

      Ab übernächster Woche geht's dann bei mir mit dem Lesen vom ersten Band los, damit ich vor dem Studium schon ein bisschen vorlesen und -rezensieren kann. Ich freu mich auch schon sehr auf die Bücher. Aber noch mehr freue ich mich darauf, dass nächste Woche wieder 250 000 Karten für Harry Potter and The Cursed Child verkauft werden, also lauere ich am 5. August vor meinem Computer und hoffe, dass ich diese Runde mal ein bisschen mehr Glück mit meinem Browser habe (das letzte Mal gab es im Browser einen System-Fehler und das war einfach nur eine Tragödie).

      Löschen
    2. Die Physiker kenne ich schon, das musste ich für die Schule lesen und hab es direkt noch mal angefangen, als ich durch war. Das hab ich demnächst auch noch mal fest vor. :) Deshalb wollte ich sehen, ob seine anderen Bücher mich auch so begeistern können. Hoffentlich kommt das noch bei dem, was du gerade liest.

      Oh, na dass die Karten schwer zu kriegen sind, glaube ich. Ich wünsche dir ganz viel Glück dafür!

      Löschen
    3. Wir haben Die Physiker im Unterricht zwar damals nicht mehr geschafft, aber ich hab es dann selbst für mich gelesen und es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Das Buch ist so schön und ich glaube nicht, dass von ihm noch mal was darüber kommt, aber ich hoffe, dass die anderen wenigstens ein bisschen nah dran sind.

      Danke, das Glück werde ich trotz exzellenter Vorbereitung sicher auch brauchen :D Das letzte Mal ist mein Browser abgestützt und das grenzte schon ein bisschen an physischen Schmerz, obwohl ich mittlerweile ganz froh bin, dass ich die Karten damals nicht bekommen habe, da mir wahrscheinlich - ganz dramatisch gesagt - ein bisschen Leben dazwischengekommen wäre.

      Löschen
    4. Oh, hättest du die Karten bekommen und dann nicht hingekonnt, wäre es sicher noch dramatischer gewesen. Also vielleicht doch ganz gut, dass es nicht geklappt hat.

      Löschen
  7. Hallo ^o^
    Bin auch dabei! Ich finde Aktion echt klasse ;)
    http://luminasdiary.blogspot.com/2016/07/classic-confessions-no-9-welchen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ^^ Das freut und ehrt mich echt zu hören :3

      Löschen
  8. Huhu,
    Ich bin auch wieder dabei
    http://zauberfeesbuchergrotte.blogspot.com/2016/07/classic-confession-no-9.html

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Antonia,
    ich glaube, Harry Potter kann man getrost zu den Klassikern dazu zählen! Und man soll ja auch lesen, worauf man Lust hat ;)
    Möchtest du eigentlich auch das Theaterstück und Drehbuch zum neuen Film lesen?

    Noch ein schönes Wochenende ♥

    Mein Beitrag: https://poesielos.wordpress.com/2016/07/30/classic-confessions-no-9-welchen-klassiker-liest-du-gerade-beziehungsweise-welcher-klassiker-steht-als-naechstes-auf-deiner-leseliste/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Als waschechter Potterhead wird das Theaterstück-Drehbuch sowie das Drehbuch für Fantastic Beasts natürlich vorbestellt und sobald wie möglich VERSCHLUNGEN. Bin schon sehr gespannt. Sowohl auf den Film als auch auf das Theaterstück.

      Und wenn alles gut geht, bin ich ab Donnerstag auch glückliche Besitzerin von zwei Harry Potter and The Cursed Child-Karten für das Programm in London nächsten Sommer und fliege dann um Juli/August zusammen mit meinem Bruder ins Königreich :)

      Wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende ^^

      Liebe Grüße,
      Antonia

      Löschen
    2. Ich drück dir für die Tickets die Daumen! Hoffe, dass bis dahin meine neue Kreditkarte da ist, und ich ebenfalls welche ergattere... habe das Script heute gelesen, und möchte es jetzt so gerne auf der Bühne sehen.

      Löschen
  10. Kaum zu fassen, aber ich habe es doch tatsächlich mal wieder geschafft, die Classic Confession Frage zu beantworten. Und gleich auch noch die verpassten aus den letzten Wochen nachgeholt - der Einheitlichkeit halber. :D

    http://vollmond-schatten.blogspot.de/2016/07/gefragt-classic-confessions-no-06-07-08.html

    Liebst
    Moony

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, super :D Freut mich, mal wieder was von dir bei den Classic Confessions zu lesen ^^ Bist gleich verlinkt :3

      Löschen
  11. So, etwas später als sonst, aber doch nicht zu spät (wie die amerikanische Kavallerie eben ;-)) habe auch ich es nicht lassen können, meinen Kommentar zu diesem Thema abgeben zu können.
    http://skylifeswelten.blogspot.de/2016/08/classic-confessions-no-9-welchen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wieder was von dir zu lesen :) und ebenfalls schön, dass du gesund und munter aus dem Urlaub zurück gekommen bist und es - Achtung, Fahrschulwitz - bei dir gerade zu rollen anfängt. badumtz

      Löschen
  12. Huhu Antonia!

    Heute bin ich nicht ganz so spät dran wie sonst. ;)
    Der Richter und sein Henker zählte zu meinen angenehmeren Schullektüren, wobei ich inzwischen nicht mehr weiß, worum es überhaupt ging...

    Beim Klassiker, den ich diesmal gewählt habe, bin ich mir gar nicht so sicher, ob es überhaupt einer ist, haha.

    Hier mein Beitrag: http://buch-fresserchen.blogspot.de/2016/08/classic-confessions-9-welchen-klassiker.html

    LG Svenja

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr durch eure Kommentare aktiv zum Training von Antonias Sprunggelenken beitragt. Sollte sie nach eurem Kommentar länger nichts posten, liegt es nahe, dass sie sich beim Rückwärts-Flick-Flack nach dem Entdecken einen Wirbel ausgerenkt hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...